LPI-GTH: 19-Jähriger randaliert und leistet Widerstand

Gestern Mittag, gegen 11.45 Uhr, wurde der Polizei eine männliche Person gemeldet, die in der Straße Am Hangeberg randalieren solle. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten vor Ort einen 19 Jahre alten Mann fest, der sich aggressiv verhielt und deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Im Verlauf der polizeilichen Maßnahmen beleidigte der Mann mit deutscher Staatsangehörigkeit die Beamten. Er ließ sich nicht beruhigen und leistete schließlich Widerstand. Folglich wurde er fixiert und in Gewahrsam genommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand hatte der 19-Jährige zuvor einen 15-jährigen Passanten genötigt und beleidigt. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den 19-Jährigen ein. Verletzt wurde niemand. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503