LPI-GTH: Zwei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Am vergangenen Freitag haben sich zwei Frauen im Alter von 41 und 84 Jahren bei einem Unfall in der Burggasse Verletzungen zugezogen. Die 84-Jährige befuhr gegen 13.00 Uhr mit ihrem Skoda die Burggasse in Richtung Karl-Zink-Straße, als sie offenbar auf Grund von Schwierigkeiten bei der Fahrzeugbedienung gegen eine Hauswand fuhr. Die 84-Jährige wurde durch die Kollision schwer verletzt, ihre 41 Jahre alte Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen. Beide wurden zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. An dem Skoda entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro, ebenso hoch ist der an der Fassade entstandene Schaden. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503