LPI-NDH: Radfahrer von Fahrbahn abgedrängt – Verursacher flüchtet

Ein Radfahrer befuhr am Dienstag, gegen 15.30 Uhr, die Bahnhofstraße in Rottleben aus Richtung Bad Frankenhausen. Auf Höhe der Einfahrt zur Heimstraße überholte ein bislang unbekannter Pkw den Radfahrer. Hierbei musste das Auto, aufgrund von Gegenverkehr, wieder auf die rechte Fahrspur wechseln. Der 49-jährige Radfahrer wurde von der Straße gedrängt, fuhr gegen einen Bordstein und stürzte. Leichte Verletzungen und ein beschädigtes Rennrad waren die Folge. Der bislang unbekannte Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den Radler zu kümmern. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. Wer hat den Unfall bemerkt und kann Hinweise zum gesuchten Pkw machen? Möglicherweise können die Fahrer im Gegenverkehr Angaben zum Flüchtigen machen. Hinweise nimmt die Polizei in Sondershausen unter der 03632/6610 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503