LPI-SHL: Spiegel unterm Arm

Eine Zeugin meldete sich Montagabend bei der Suhler Polizei und teilte mit, dass sie hörte wie ein Mann vor einem Wohnheim in der Hauptstraße in Zella-Mehlis herumbrüllt. Außerdem soll sich der Mann an geparkten Fahrzeugen zu schaffen machen. Ein Streifenwagen stellte kurze Zeit später einen polizeilich bekannten 30-Jährigen fest, der einen Autospiegel unter seinem Arm trug. Der Mann pustete einen Atemalkoholwert von 2,12 Promille und wurde zur Unterbindung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503