LPI-EF: Dumm gelaufen

Einen betrunkenen Autofahrer erwischten heute Nacht Bundespolizisten im Bereich Frienstedt. Gegen 23.30 Uhr bemerkten die Beamten einen 33-jährigen Autofahrer auf dem Grünstreifen. Der Mann versuchte mit seinem Fahrzeug wieder auf die Straße zu gelangen, was aber missglückte. Bei dem durchgeführten Atemalkoholtest erreichte der Mann einen Wert von über 1,5 Promille. Das Auto musste abgeschleppt werden, eine Blutentnahme wurde veranlasst. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504