LPI-SLF: Mann tritt gegen Autos

Am gestrigen Abend erhielt die Polizei die Mitteilung, dass ein Mann in der Nähe der Hannostraße gegen Autos tritt und schlägt. Vor Ort stellten die Beamten einen 38-Jährigen in einem Gebüsch liegend fest, der einen Atemalkoholwert von 1,26 Promille aufwies und weiterhin einen verwirrten Eindruck machte. Offensichtlich hatte der Mann auf mindestens drei Pkw eingeschlagen, größere Beschädigungen konnten vor Ort nicht festgestellt werden. Der Mann wurde anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503