LPI-J: Zeugen gesucht

Am Mittwoch, 07.10.2020, gegen 14:50 Uhr, befuhr ein Pkw die Lobedaer Straße stadteinwärts. Doch hierbei nutzte er nicht seine Fahrbahn, sondern befuhr die Gegenfahrbahn. Eine VW-Fahrerin musste aus diesem Grund bis zum Stillstand abbremsen, da es sonst zum Frontalzusammenstoß gekommen wäre. Der Falschfahrer versuchte noch auf seine Spur zurück zu fahren, streifte jedoch den VW im vorderen linken Fahrzeugbereich. Anschließend setzte er seine Fahrt unbeirrt fort. Am Pkw VW entstand Sachschaden. Derzeit ist nur bekannt, dass es sich um einen blauen Transporter (Hundefänger) handeln soll.

Die Polizei Jena sucht nun nach Zeugen. Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben zu dem beteiligten Fahrzeug machen?

Hinweise bitte an die Polizei Jena unter Tel. 03641 – 810 oder ed.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503