LPI-GTH: Wildunfall

Gestern Abend ereignete sich zwischen Ernstroda und Schnepfenthal ein Wildunfall. Ein 34-Jähriger konnte mit seinem Mazda nicht mehr rechtzeitig ausweichen, als vor ihm ein Reh die Straße querte. Er kollidierte mit dem Tier, das in der Folge verendete. Am Fahrzeug entstand Sachschaden, es blieb fahrbereit. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503