LPI-SHL: Meieninformation der PI Hildburghausen für den Zeitraum vom 09.10.2020 06.00 Uhr bis 11.10.2020 06.00 Uhr

Am Freitag, den 09.10.2020 gegen 08.30 Uhr wurde bei der angeordneten Räumungsmaßnahme der Mietwohnung eines 22-Jährigen in Hildburghausen, Karl-Liebknecht-Straße Cannabispflanzen sowie Pflanzenteile aufgefunden. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und gegen den 22-Jährigen ein Ermittlungsverfahren gemäß Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 00.30 Uhr musste in Crock, Waisagrundstraße ein 25-Jähriger feststellen, dass von seinem Pkw Seat Leon durch Unbekannte der Heckscheibenwischer abgebrochen worden war. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 25 Euro.

Am Samstagmorgen (10.10.20) gegen 07.00 Uhr teile ein 27-Jähriger Opelfahrer einen Wildunfall mit einem Wildschwein ca. 200 m vor dem Ortseingang Streufdorf aus Richtung Roßfeld mit. Bei Eintreffen der Polizeibeamten stellten diese fest, dass der 27-Jährige gegen einen Baum gefahren war und dadurch ein Vorderrad abgerissen war. Zudem wurde festgestellt, dass der Fahrer 0,97 Promille Alkohol in der Atemluft hatte, der Drogentest positiv auf Amphetamin / Methamphetamin reagiert hatte und der Pkw nicht mehr Haftpflicht versichert war. Spuren eines Wildwechsels konnten weder am Fahrzeug noch auf oder neben der Straße festgestellt werden. Die Blutentnahme wurde angeordnet, der Führerschein sichergestellt und die amtlichen Kennzeichen entwertet. Gegen den 27-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Noch während der Bergungsmaßnahme des „Wildunfall“ am Ortseingang Streufdorf des stark beschädigten Pkw Seat Leon musste mehrfach ein 33-Jähriger BMW-Fahrer mit ziemlich hoher Geschwindigkeit an der Unfallstelle vorbei fahren. Nach Beendigung der Bergung des Seat wurde der BMW-Fahrer dann in Streufdorf, Badegasse einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Atemalkoholtest ergab 0,99 Promille. Die Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Hildburghausen
Polizeiinspektion Hildburghausen
Telefon: 03685 778 0