LPI-NDH: Betrunkener Kradfahrer

Nordhausen (ots)

Wegen mehrerer Verkehrsdelikte muss sich ein 30-Jähriger in Nordhausen verantworten. Durch einen Zeugen wurde zunächst am Samstag, gegen 13:00 Uhr mitgeteilt, dass in der Leimbacher Straße der Fahrer eines Leichtkraftrades, welcher keinen Helm trägt, eine auffällige Fahrweise an den Tag legt. Durch Beamte konnte das Leichtkraftrad kurze Zeit später in der Nähe, an einem Wohnhaus abgeparkt, festgestellt werden. Die weiteren Ermittlungen führten schließlich zu dem 30-Jährigen Fahrer , welcher stark alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von über 2 Promille. Es erfolgte eine Blutentnahme im Krankenhaus. Weiterhin besaß der Fahrer nicht die notwendige Fahrerlaubnis zum Führen des Kraftrades. Zudem war dieses nicht zugelassen und auch nicht pflichtversichert. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de