LPI-SHL: Drogenvortest positiv

Beamte der Suhler Polizei kontrollierten Dienstagmorgen eine 40-jährige Autofahrerin in der Linsenhofer Straße in Suhl. Die Frau zeigte Anzeichen für einen vorangegangenen Konsum von Betäubungsmitteln, wollte aber keinen freiwilligen Drogenvortest durchführen. Ein Wischtest für Oberflächen reagierte allerdings positiv auf Amphetamin/Metamphetamin und so musste die 40-Jährige die Beamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503