LPI-G: Ermittlungen zu Körperverletzung

Weil sich mehrere Personen in der Südstraße gegenseitig schlugen, informierten gestern Abend (06.10.2020), gegen 23:20 Uhr, Zeugen die Geraer Polizei. Vor Ort wurde bekannt, dass es zwischen zwei 24-jährigen Männern und einem 26-Jährigen zum Streit kam. In dessen Folge griffen die beiden 24-Jährigen ihr Gegenüber mit Schlägen und Tritten an, so dass dieser verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Ein Ermittlungsverfahren zur begangenen Körperverletzung wurde gegen die beiden Angreifer eingeleitet. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504