LPI-J: Meldungen aus dem Saale-Holzland-Kreis

Einen aufgebrochenen Bauwagen meldete am Montag die Verantwortliche vom Jugendtreff „Bauwagen“ in Dorndorf-Steudnitz. Zum wiederholten Male wurde der Bauwagen zur Zielscheibe von Eindringlingen. Die Information bekam die Verantwortliche von Jugendlichen, die gleichzeitig berichteten, dass scheinbar ein Video der Tat existiert. Auf diesem war zu erkennen, dass vier Personen, am Sonntagabend, mit einfacher körperlicher Kraft, die Bauwagentür aufzogen, im Inneren rauchten und Getränke konsumierten und so lange auf einer Bank herumsprangen, bis diese zerbrach. Ob sie im Anschluss noch etwas entwendeten kann derzeitig noch nicht gesagt werden.

Unbekannte haben auf dem Gelände eines Fahrzeughändlers in Eisenberg mehrere Pkw beschädigt. An etwa 12 Gebrauchtfahrzeugen haben der oder die Täter, mit einem spitzen Gegenstand, die Tankdeckel aufgebrochen. Es waren frische Kratzspuren in dem Bereich ersichtlich. Scheinbar haben die Täter aber nichts entwendet, sodass es lediglich bei einer Anzeige wegen Sachbeschädigung bleibt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503