LPI-G: Streit endet im Krankenhaus

Am 05.10.2020 kam es gegen 01:00 Uhr in der Meuselwitzer Straße zu einem Streit zwischen einer 32-jährigen Frau und einem 35-jährigen Mann. Die Streitigkeit eskalierte derart, dass der Mann die Frau schubste und sie daraufhin auf den Gehweg fiel. Die erheblich alkoholisierte Frau wurde hierbei leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Klinikum verbracht. Gegen den ebenfalls alkoholisierten Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (SP)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504