LPI-G: Schlägerei an der Umsteigestelle

Am 05.10.2020 kam es gegen 21:20 Uhr an der zentralen Umsteigestelle in der Heinrichstraße zu einer wechselseitigen Körperverletzung unter mehreren Personen. Die vier männlichen Beteiligten im Alter zwischen 20 und 30 Jahren gerieten in einen Disput, welcher schließlich in einer körperlichen Auseinandersetzung entdeckte. Hierbei verletzten sich die Männer gegenseitig. Die Geraer Polizei hat hierzu ihre Ermittlungen aufgenommen. (SP)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504