LPI-EF: Wahlkreisbüro des Ministerpräsidenten beschmiert

Gestern Abend stellte eine Polizeistreife ein Graffiti am Wahlkreisbüro des Ministerpräsidenten Bodo Ramelow in der Johannesstraße fest. Mit schwarzer Sprühfarbe war ein Schriftzug in einer Größe von 70 x 130 cm zwischen zwei Schaufenstern aufgebracht worden. Die Polizei ermittelt gegen eine 41-jährige Frau, die in der Vergangenheit mit ähnlichen Schmierereien im Stadtgebiet von Erfurt aufgefallen ist. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504