LPI-G: Unter Drogeneinfluss mit frisierter Simson unterwegs

Am Samstag, dem 02.10.2020 gegen 18:40 Uhr entschlossen sich die Beamten der PI Greiz einen Simson-Fahrer zu kontrollieren, welcher mit überhöhter Geschwindigkeit die B 92 bei Neugernsdorf befuhr. Der 19-jährige Fahrer räumte gegenüber den Beamten ein, dass er sein Moped manipuliert habe, damit die Geschwindigkeit des Mopeds erhöht wird. Ein durchgeführter Drogenvortest zeigte zudem ein positives Ergebnis an. Der junge Fahrer war unter dem Einfluss von Meth/Amphetamin unterwegs. (SP)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504