LPI-EF: Gruppe randaliert

Zeugen wählten am frühen Sonntagmorgen, gegen 01:55 Uhr, den Notruf. Sie meldeten eine herumschreiende, randalierende Gruppe in der Johannesstraße von Erfurt. Mehrere Streifenwagen kamen zum Einsatz. Unbekannte hatten mehrere Mülltonnen umgeworfen, ein Auto beschädigt und mit einem mobilen Verkehrsmast die Schaufensterscheibe eines Geschäftes beschädigt. Im Umfeld wurden mehrere betrunkene Personen festgestellt. Ob diese im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen stehen, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei weitere Zeugen des Vorfalls. Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Nord (0361/7840-0) unter Angabe der Vorgangsnummer 231836 entgegen. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504