LPI-EF: Autorennen durch die Innenstadt

Eine Streifenbesatzung wurde am Freitagabend Zeuge eines Autorennens. Die Beamten beobachteten zwei Transporter, die in der Innenstadt an einer Kreuzung nebeneinander standen. Als die Ampel auf Grün umschaltete, beschleunigten die beiden Fahrer ihre Transporter auf bis zu 110 km/h. Einer der Fahrer konnte gestoppt werden. Den 24-jährigen Mann erwarteten eine Anzeige wegen illegalen Autorennens sowie die Sicherstellung des Führerscheins. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504