LPI-G: dreiste Unfallflucht in Greiz

Am 03.10.2020 gegen 17:30 Uhr kam es an der Kreuzung Cloßstraße/Obere Silberstraße in Greiz zu einem Unfall. Hierbei befuhr der 15 jährige Kradfahrer die Cloßstraße auf der Vorfahrtsberechtigten Straße in Richtung Obere Silberstraße. Im Kreuzungsbereich kam ein unbekannter Kradfahrer mit einer dunkelgrauen Schwalbe die Pohlitzer Straße heruntergefahren und missachtete die Vorfahrt. Infolge stürtzte der 15 jährige Kradfahrer, um eine Kollision zu vermeiden. Hierbei zog sich der Geschädigte leichte Verletzungen zu und sein Moped wurde beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr pflichtwidrig weiter, drehte sich während der Fahrt zum Geschädigten um und zeigte diesem eine Geste mit seinem Mittelfinger. Die Polizei Greiz bittet hiermit um sachdienliche Hinweise wer zum Unfallzeitpunkt Wahrnehmungen gemacht hat, oder Angaben zum Halter einer grauen Schwalbe machen kann. Erreichbarkeit Polizei Greiz unter 03661-6210

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503