LPI-G: Autofahrerin übersieht Mopped und verursacht Unfall.

Am 03.10.2020, gegen 11:00 Uhr kam es in Zeulenroda zu einem Verkehrsunfall zwichen einem PKW und einem Kleinkraftrad. Die Unfallverursacherin wollte mit ihren PKW Rückwärts vom Parkplatz der FFW in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei übersah Sie den von rechts kommenden Schwalbefahrer und kollidierte mit diesem. Der 62 jährige verletzte sich durch den Sturz leicht am Knie und wurde ins Krankenhaus nach Greiz verbracht. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ungefähr 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503