LPI-GTH: Kind angefahren

Eberstädt – Landkreis Gotha (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind kam es am Freitagnachmittag in der Straße Vordorf. Eine 51-jährige Smart-Fahrerin befuhr die Straße in Richtung Sonneborn. Auf Höhe der Einmündung Neue Straße trat plötzlich ein sieben Jahre altes Mädchen auf die Straße. Es kam zur Kollision mit dem Pkw, wodurch das Kind schwer verletzt wurde. Es kam im Anschluss in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Die Polizei Gotha hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. (av)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de