LPI-SHL: Obduktion des Pferdes abgeschlossen

Die Ermittlungen zum verendeten Pferd in Vesser sind abgeschlossen. Die Experten stellten fest, dass das Tier ohne Fremdeinwirkung, das heißt, ohne äußere Gewalteinwirkung verstarb. Es gab im Rahmen der Obduktion keinerlei Hinweise auf eine Straftat.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503