LPI-SLF: Geschwindigkeitskontrolle – Spitzenreiter fährt 130 km/h bei zulässigen 50 km/h innerorts

Am vergangenen Freitag wurde in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in Bad Blankenburg, Rudolstädter Straße durchgeführt. Bei über 2000 Fahrzeugen wurde die Geschwindigkeit gemessen- es wurden insgesamt 117 Verstöße festgestellt. Bei 115 Verstößen handelte es sich um Verwarngeldverfahren, die zwei übrigen ziehen Anzeigen (Bußgeldverfahren) nach sich. Einen der beiden Fahrzeugführer erwartet zudem ein Fahrverbot- er war bei zulässigen 50 km/h innerorts mit 130 km/h unterwegs.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504

(Visited 1 times, 1 visits today)
Updated: 28. September 2020 — 18:05