Gotha LPI-GTH: Bei Unfall schwer verletzt

K 17, Plaue Richtung Rippersroda (Ilm- Kreis) (ots)

Am Freitag, den 25.09.2020 gegen 19:45 Uhr befuhr eine 25- jährige Renaultfahrerin die K 17 aus Richtung Plaue in Ri. Rippersroda. In einer Linkskurve kam die Renaultfahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stillstand. Die 25- Renaultfahrerin wurde bei dem Unfall leicht und eine 23 – jährige Beifahrerin schwer verletzt ins Krankenhaus verbracht. Am Pkw Renault entstand Totalschaden. Der Renault musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

(sg)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de