LPI-SLF: Geschwindigkeitskontrolle – Spitzenreiter innerorts mit 115 km/h unterwegs

Nach einer Bürgerbeschwerde über zu schnell fahrende Verkehrsteilnehmer wurde am 19.09.2020 in der Rudolstädter Straße in Bad Blankenburg im Zeitraum von 19:00 Uhr bis 01:00 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 37 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Im Detail wurden 34 Verwarngelder erhoben und drei Anzeigen (zwei mit Fahrverbot) gefertigt. Der unrühmliche Spitzenreiter war ein Pkw-Fahrer, der innerorts bei einer erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h, mit 115 km/h gemessen wurde.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504