LPI-SHL: Unfall mit drei Fahrzeugen

Drei Autofahrer befuhren Sonntagnachmittag hintereinander die Bundesstraße 19 von Etterwinden nach Gumpelstadt. Vor einer langen Geraden setzte die letzte der Reihe, eine 20-jährige BMW-Fahrerin, zum Überholen an. Als sie sich neben dem zweiten Fahrzeug befand, setzte wiederum dessen 85-jähriger Fahrer zum Überholen an, ohne auf den rückwärtigen Verkehr zu achten. Er prallte mit seinem Opel seitlich an den BMW. Die 20-Jährige stieß weiterhin gegen einen Leitpfosten. Der 85-Jährige geriet durch den Anstoß wieder nach rechts und krachte dort seitlich in den Opel einer 67-Jährigen. Die Frau kam mit ihrem Fahrzeug im Graben zum Stehen. Glücklicherweise gab es keine Verletzten.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503