LPI-G: Pkw Fahrerin ohne Fahrerlaubnis – aber unter Einfluss von Betäubungsmitteln gestellt

Auma-Weidatal: Gestern (20.09.2020), gegen 15:45 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte in der Geraischen Straße die 37-jährige Fahrerin eines Pkw Renault. Es stellte sich heraus, dass sie nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, aber unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein Test reagierte positiv. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine Blutentnahme veranlasst und ein Verfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504