LPI-EF: Bedroht

Ein 17-Jähriger wurde gestern in der Halleschen Straße von einem Unbekannten erpresst. Gegen 17:00 Uhr drohte der Täter dem jungen Mann Gewalt an und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der 17-Jährige übergab dem Unbekannten einen kleinen Bargeldbetrag, mit diesem gab sich der Täter zufrieden und flüchtete unerkannt. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte der Unbekannte nicht gefasst werden. Gesucht wird ein dunkelhaariger Teenager (ca. 15 Jahre), er war mit einer rot-blau-weißen Jacke bekleidet, trug eine schwarze Hose und eine weiße Bauchtasche. Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Süd (0361/ 7443-0) unter Angabe der Vorgangsnummer 02178715 entgegen. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504