LPI-EF: In Lebensgefahr

Heute Morgen wurde im Bereich des Zoo Parks ein schwer verletzter 40-Jähriger aufgefunden. Bei Eintreffen der Polizei und der Rettungskräfte war der aus Polen stammende Mann nicht ansprechbar, er wurde sofort ins Krankenhaus eingeliefert und notoperiert. Sein Zustand ist lebensbedrohlich. Er hat mehrere schwere Verletzungen erlitten. Zeugen die Hinweise zu dem Sachverhalt geben können, wenden sich bitte an die Erfurter Kriminalpolizei: 0361 574324-602 (0217167).

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504