LPI-SLF: Jäger hört Schuss Verdacht Jagdwilderei

Am 12.09.2020 gegen 23:55 Uhr nahm ein Jäger im Zeigerheimer Wald bei Rudolstadt die Rücklichter eines Pkw wahr. Kurze Zeit später kam es zu einer Schussabgabe. Bevor der Jäger den vermuteten Standort des Pkw erreichte, hatte sich dieser bereits in unbekannte Richtung entfernt. Da dies nach Aussage des Jägers nicht der erste Vorfall dieser Art in dem Bereich war, besteht die Möglichkeit des Betreibens von Jagdwilderei. Hinweise hierzu nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503