LPI-NDH: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Im Rahmen einer Unfallaufnahme in Bodenrode wurde am Sonntag, 13.09.2020 gegen 01:30 Uhr ein vorbeifahrendes Moped angehalten, da es ohne ordnungsgemäße Beleuchtung und sehr laut unterwegs war. Während der folgenden Kontrolle wurden bauliche Veränderungen an dem Fahrzeug festgestellt, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen. Dazu kam eine Veränderung des Motors, wodurch auch eine Änderung der Fahrzeugart vorlag. Für diese hat der Fahrer nicht die erforderliche Fahrerlaubnis. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt. Das Moped wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510