LPI-SHL: Verkehrsunfall mit Verletzten

Am 12.09.2020 gegen 17:30 Uhr befuhr eine Gruppe Motorradfahrer die Landstraße zwischen Viernau und Schwarza. An einer Engstelle müssen diese halten, wobei ein 65-Jähriger die Situation zu spät erkennt und eine Vollbremsung einleitet, in deren Folge er stürzt und sich leicht verletzt. Sein Motorrad rutschte gegen die Maschine eines 56-Jährigen, welcher bereits stand und hierdurch zu Fall kam. Dieser wurde schwer verletzt ins Krankenhaus verbracht. Der Gesamtschaden an den Maschinen beträgt ca. 10.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Inspektionsdienst Suhl
Telefon: 03681 369 0