LPI-EF: Mit verbotenen Messer erwischt

Sömmerda (ots)

Beamte der Polizei Sömmerda kontrollierten am Sonntagmorgen einen 25 Jahre alten Radfahrer in der Kölledaer Straße in Sömmerda. Bei der Abprüfung stellte sich heraus, dass er im Besitz eines Messers war, welches als verboten eingestuft wurde. Eine Klinge war in einer Metallhülse versteckt und konnte mit einfachen Handgriffen zu einem kompletten Messer umgebaut werden. Der Gegenstand wurde eingezogen und eine Anzeige gegen den Mann gefertigt. (FR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de