LPI-GTH: Berauscht auf dem E-Scooter unterwegs

Gestern Nachmittag haben Polizeibeamte bei einem 37 Jahre alten Verkehrsteilnehmer eine mutmaßliche Betäubungsmittelbeeinflussung festgestellt. Die Beamten kontrollierten den Mann gegen 15.20 Uhr in der Stregdaer Allee. Während der polizeilichen Maßnahmen ergaben sich Anhaltspunkte, die auf eine Cannabis-Beeinflussung des 37-Jährigen hindeuteten. Außerdem verfügte sein E-Scooter nicht über die vorgeschriebene Haftpflichtversicherung. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein, im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme durchgeführt. (fr)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503