LPI-GTH: Im Rückwärtsgang gegen eine Hauswand

Eine 77-jährige Daihatsu-Fahrerin wollte gestern Abend im Schlehdornweg ausparken und beabsichtigte, in den Einmündungsbereich der Karl-Halbig-Straße zu fahren. Plötzlich fuhr der Pkw im automatischen Rückwärtsgang rasant mehrere Meter rückwärts und kollidierte mit einer Hauswand. Am Haus entstand geringwertiger Sachschaden, am Pkw wirtschaftlicher Totalschaden. Die 77-Jährige wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Die Unfallermittlungen, insbesondere zu einer möglichen technischen Ursache, laufen. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503