LPI-EF: Unfallflucht unter Alkohol

Am Mittwochnachmittag, gegen 14:00 Uhr, wurde ein 40-jähriger Passatfahrer in der Magdeburger Allee von einem Skoda Fabia gestreift. Der Passat befand sich auf Höhe der Breitscheidstraße auf einer Abbiegespur, als der Skoda-Fahrer rechts an ihm in Richtung Talknoten vorbei fuhr. Der Skoda-Fahrer hielt nach dem Unfall nicht an und setzte seine Fahrt fort. Der 40-jährige Geschädigte nahm die Verfolgung auf und hielt den Flüchtigen kurze Zeit später an. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, stand der 66-jährige Skoda-Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol. Er pustete über 0,8 Promille. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht und Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504