LPI-GTH: Alkoholisierter Moped-Fahrer

Am Samstagmorgen wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle, auf der Kreisstraße bei Martinroda, ein 31-jähriger Mopedfahrer mit einem Atemalkoholwert von 0,82 Promille festgestellt. Die Weiterfahrt mit seinem Moped S51 wurde unterbunden. Die Polizei ermittelt nun gegen den Fahrer wegen einer Ordnungswidrigkeit gemäß § 24a I Straßenverkehrsgesetz.(rk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124