LPI-SLF: Saalfeld: Büro der AfD mit Pflastersteinen beworfen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 02:00 Uhr wurde die verglaste Eingangstür des Büros der AfD in der Brudergasse in Saalfeld durch einen Unbekannten mit Pflastersteinen angegriffen und beschädigt. Ein Zeuge hörte zwei dumpfe Schläge und sah dann eine dunkle Gestalt in Richtung Marktplatz davonrennen. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx