API-TH: Pkw überschlägt sich auf der A 9

Bei Starkregen war ein Pkw am Sonntag gegen 18:45 Uhr in Fahrtrichtung München verunglückt. Der Fahrer des Nissan hatte zwischen den Anschlussstellen Schleiz und Bad Lobenstein die Fahrspur gewechselt und hatte offenbar bei schlechter Witterung die Geschwindigkeit nicht entsprechend angepasst. Das Fahrzeug geriet außer Kontrolle, überschlug sich und blieb im Straßengraben liegen. Zwei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx