LPI-SHL: schwerer Motorradunfall

Am Samstagnachmittag befuhren mehrere Motorradfahrer gegen 15:30 Uhr die Ortsverbindungsstraße zwischen Breitenbach und Christes. Aus bisher noch unbekannten Gründen verlor ein 76jähriger Fahrer eines Motorrades mit Beiwagen in einem kurvenreichen Abschnitt die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte eine Böschung mehrere Meter weit hinunter. Das historische Motorrad wurde zunächst von der Feuerwehr vor Ort aus schwierigem Gelände geborgen und musste anschließend abgeschleppt werden. Der Fahrer wurde bei diesem Unfall mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Für die Zeit der Unfallaufnahme und der Bergung der Maschine entstanden für die Dauer von ca. 90 Minuten nur leichte Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx