LPI-GTH: Wildunfall auf der B176 – die Zweite

Ein 56-jähriger Mercedesfahrer befuhr gegen Mitternacht die B 176 aus Gräfentonna kommend. Plötzlich lief ein Reh auf die Fahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug. Das Tier verendete noch am Unfallort. Der 56-Jährige blieb unverletzt. An seinem Mercedes entstand unfallbedingter Sachschaden. (mwi)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx