LPI-GTH: Ohne Fahrerlaubnis und betrunken unterwegs

By | 7. Juni 2020

Ein 28- jähriger VW- Fahrer aus Kornhochheim fuhr am 06.06.2020 gegen 23:10 Uhr in starken Schlangenlinien durch das Stadtgebiet Arnstadt in Richtung Thörey. Hierbei kam er mehrmals von der Fahrbahn ab, ohne jedoch Schaden zu verursachen. Er überfuhr auch rote Lichtzeichenanlagen und kollidierte beinahe mit einem Lkw. Weiterhin überholte der 28-jährige auf der Fahrt nach Thörey andere Verkehrsteilnehmer in einem Kreuzungsbereich. In diesem Zusammenhang werden Zeugen bzw. andere Verkehrsteilnehmer gesucht, welche einerseits Angaben zu möglichen Verkehrsgefährdungen machen können bzw. selbst gefährlich überholt wurden (PI Arnstadt- Ilmenau, Bezugsnummer: ELS: 20210262, Tel. 03677/6010). Der 28- jährige wurde schließlich auf einem Firmengelände in Kornhochheim einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Polizeibeamten fest, dass der 28- jährige sein Fahrzeug unter Alkoholeinfluss führte und nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde im untersagt, eine Blutprobe wurde entnommen.

(sg)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de