LPI-SHL: Betrunkenes Pärchen auf Tour

Aufmerksame Zeugen meldeten am 05.06.2020, kurz vor Mitternacht, dass
durch Schmalkalden ein Pkw in Schlangenlinien unterwegs sei. Die
Mitteiler folgten dem Fahrzeug und konnten so auch noch beobachten,
wie bei einem kurzen Stopp ein Fahrerwechsel der beiden im Pkw
befindlichen Personen stattfand. Statt eines Mannes, saß nun eine
Frau am Steuer des Fahrzeuges.
Der Pkw wurde kurze Zeit später fahrenderweise durch Polizeibeamte
festgestellt, jedoch saß nun wieder der Mann hinter dem Lenkrad. Aus
dem Fahrzeuginneren roch es deutlich nach Alkohol. Ein durchgeführter
Test beim Fahrzeugführer ergab einen Wert von über 3 Promille.
Ermittlungen führten nun noch zur ehemaligen Begleiterin des Fahrers.
Auch sie hatte mehr getrunken, als es zulässig ist. Zudem war sie
nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.
Bei beiden Personen wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.
Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Diesen erwartet
eine weitere Strafanzeige, weil er die Frau den Pkw fahren ließ,
obwohl sie nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.
Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx