LPI-J: Meldungen aus Jena

Etwa 3000 Euro Sachschaden richteten Unbekannte Am Klosterweg in Jena an. Am Montagmorgen mussten die Geschädigten feststellen, dass eine Grundstücksmauer mit einem 20m x 1,50m großen unleserlichen Schriftzug besprüht wurde. Mit schwarzer und gelber Lackfarbe haben sich die unbekannten Täter an der Wand ausgelassen.

Einen Unfall meldete ein 31-Jähriger am Montagabend. Der junge Mann teilte mit, dass er mit seinem Fahrrad die Carl-Zeiss-Straße in Richtung Jahnstraße unterwegs war, als plötzlich ein Pkw vom Parkstreifen, ohne auf den herannahenden Radfahrer zu achten, auf die Fahrbahn fuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern musste der 31-Jährige stark bremsen und stürzte. Hierbei zog sich der Geschädigte leichte Verletzungen zu.

Ein 26-Jähriger Mopedfahrer wurde am späten Montagabend in der Dornburger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,79 Promille. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige gegen ihn erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPIJena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx