LPI-G: Rumgealber führt zu Verkehrsunfall

Am Samstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Schmöllnschen Vorstadt, bei dem ein 17-jähriger Motorradfahrer verletzt wurde. Zugetragen hat sich der Unfall, als der 21-jährige Freund des Kradfahrers plötzlich unvermittelt auf die Straße sprang, um seinen jüngeren Kumpel auf dem Motorrrad zu ärgern. Der 17-jährige erschrack sich dabei, sodass er sich verbremste, mit seinem Freund leicht zusammenstieß und letztlich stürzte. Auf Grund einer Knieverletzung musste der Jugendliche schließlich ins Krankenhaus gebracht werden. Den Älteren erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingrifffs in den Sraßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de