LPI-GTH: Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Gestern Nachmittag, gegen 15.00 Uhr, befuhr ein 51-Jähriger mit seinem Mercedes-Transporter die Steinmühlenallee, als plötzlich ein 7-Jähriger mit seinem Roller die Fahrbahn querte. Es kam zur Kollision, wodurch der Junge leicht verletzt wurde. Der 51-Jährige blieb unverletzt. Nach kurzzeitiger medizinischer Versorgung vor Ort konnte der 7-Jährige seinen Eltern übergeben werden. (mwi)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781805
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx