LPI-SLF: Pechsträhne beim Kartenspielen

Am Mittwoch, den 20.05.2020 gegen 12:45 Uhr wurde die Polizei zu einem Sachverhalt in Pößneck gerufen. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurde bekannt, dass ein 30-jähriger Mann beim Kartenspielen verloren hatte und dabei die Kontrolle über sich verlor. Er schlug seinem 29-jährigen Mitspieler gegen den Kopf und verletzte diesen. Er erlitt eine Kopfplatzwunde, welche ambulant behandelt werden musste. Gegen den Beschuldigten wurde eine Anzeige wegen Körperverletzung aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de