LPI-G: Von Unfallort geflüchtet

Am gestrigen Sonntag (17.05.2020) gegen 08:25 Uhr, kam es in Zeulenroda-Triebes, im Einmündungsbereich Kirchstraße/ Buche zu einem Verkehrsunfall. Ein 77-jähriger Daimler-Benz Fahrer befuhr die Buche mit der Absicht nach links in Richtung Kirchstraße abzubiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem Fahrzeug, welches verbotswidrig die Kirchstraße aus Richtung Markt befuhr. Nach dem Unfall setzte dieses Fahrzeug seine Fahrt unerlaubt fort. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Hinweise zu dem Geflüchteten und seinem Fahrzeug, bei dem es sich vermutlich um einen dunkelblauen Kombi handelt, nimmt die Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx