LPI-GTH: Fahrradfahrer kollidiert mit Fußgänger

Ein Unfall mit zwei leichtverletzten Personen wurde der Polizei am Samstagnachmittag gemeldet. Auf dem Radweg von Arnstadt nach Holzhausen hatte ein Rennrad-Fahrer einen Jogger von hinten überholen wollen. Der Jogger hatte den Radfahrer aber nicht bemerkt und sprang kurz vorher erschrocken zur Seite, leider genau vor den Radfahrer, welcher nicht mehr bremsen konnte und mit dem Läufer zusammenstieß. Beide stürzten und verletzten sich hierbei leicht, auch das Rad und ein Handy trugen Blessuren davon. Radfahrer sollten deshalb immer langsam und vorsichtig fahren, wenn Fußgänger in der Nähe sind. (ef)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de

Updated: 17. Mai 2020 — 11:59